Die drei wichtigsten Fragen

Jun 27, 2016

Diese einfache Fragetechnik stammt aus  The Code of the Extraordinary Mind von Vishen Lakhiani.

Mit ihr findest du heraus, welche Ziele und Visionen in deinem Leben wirklich wichtig sind – und bei welchen es sich nur um Scheinziele handelt.

Vishen unterscheidet nämlich zwischen means goals“ und end goals“:

Means goals sind zum Beispiel :

  • ein hohes Einkommen erzielen
  • eine Prüfung schaffen
  • einen bestimmten Mann heiraten
  • usw.

In Wirklichkeit sind diese Ziele aber nur Mittel zum Zweck – und sie können uns in die Irre führen.

End goals hingegen sind jene Dinge, um die es uns wirklich geht. Denn in Wirklichkeit wollen wir nicht viel Geld, sondern bestimmte Erfahrungen machen (und wir glauben, Geld würde uns diese Erfahrungen ermöglichen). Wir wollen nicht die Prüfung schaffen, sondern wir sehnen uns nach den Möglichkeiten, von denen wir glauben, dass die bestandene Prüfung sie uns eröffnen wird. Wir wollen nicht diesen einen speziellen Menschen heiraten, sondern wir wollen geliebt oder als Frau geschätzt werden. Und so weiter.

Alle echten „end goals“, so Vishen Lakhiani, gehören zu einer der drei folgenden Kategorien:

1. Erfahrungen

Erfahrungen sind letztendlich das, warum wir hier auf Erden sind. Geld und Gegenstände – und in gewisser Hinsicht auch andere Menschen – sind dazu da, um uns Erfahrungen zu ermöglichen.

2. Wachsen und Lernen

Wachstum vertieft unsere Weisheit und unsere Bewusstheit. Manchmal wählen wir unser Wachstum – und manchmal wählt es uns 🙂 Wie auch immer: Wachsen und Lernen machen das Leben zu einer immerwährenden Entdeckungsreise!

3. Beitragen

Etwas weiterzugeben, etwas zu hinterlassen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen – das alles bringt uns die höchste Form von Glück. Jeder Mensch trägt die Sehnsucht in sich, den Schatz, den er im Inneren trägt, strahlen zu lassen.

Und damit sind wir auch schon bei den drei wichtigsten Fragen angelangt:

1. Welche Erfahrungen möchtest du in diesem Leben machen?

2. Was möchtest du lernen, wohin willst du wachsen?

3. Was möchtest du beitragen, in die Welt bringen?

Es macht Sinn, sich die Antworten auf diese Fragen aufzuschreiben. Und es macht Sinn, sich diese Fragen regelmäßig neu zu stellen, denn die Antworten werden sich immer wieder verändern.

Sie zeigen uns, wo wir gerade stehen.

Sie zeigen uns, wohin wir gehen.

Und sie zeigen uns, ob die Richtung stimmt!

Dieses Worksheet hilft dir, deine Antworten auf die drei wichtigsten Fragen zu finden:

Worksheet: Die 3 wichtigsten Fragen

>> Worksheet downloaden

 

Anregend wie der erste Schluck Kaffee. Wohltuend wie die Morgensonne. Nährend wie eine Umarmung.

Jeden Sonntagmorgen ein Goldstück in deinem Email-Postfach!

Heyho, das hat geklappt! Wir hören uns nächsten Sonntag. Bis dahin viel Freude!