Wie du schreibend Beziehungen klärst

Wie du schreibend Beziehungen klärst

Wir sitzen beim Frühstück, mein Liebster und ich. Wir schweigen, schon seit Minuten – aber für mich fühlt es sich wie Stunden an. „Was ist los?“, fragt der Liebste. „Warum bist du so still?“ Ich antworte nicht. Bin in Gedanken versunken. Das gibt’s doch nicht, denke...
[Lies das!]: Das Leben ist zu kurz für später

[Lies das!]: Das Leben ist zu kurz für später

Alexandra Reinwarth schreibt ihre eigene Todesanzeige. Todestag: 15. Februar 2018. Zum Glück hat sie ihn überleBt, diesen fiktiven Tag, an dem sie das Zeitliche segnen würde – denn sonst wäre die Welt um eine wunderbar witzige Autorin und um ein sehr kluges und...
[Lies das]: Dein Leben in Listen

[Lies das]: Dein Leben in Listen

„So“, sage ich beim freitäglichen Frühstück (das ausnahmsweise am Samstag stattfindet) zu meinem Liebsten, „so!“ Der Liebste kennt diesen Klang in meiner Stimme, und er weiß, was es bedeutet, wenn ich auf diese Weise „So!“ sage....

Anregend wie der erste Schluck Kaffee. Wohltuend wie die Morgensonne. Nährend wie eine Umarmung.

Jeden Sonntagmorgen ein Goldstück in deinem Email-Postfach!

Heyho, das hat geklappt! Wir hören uns nächsten Sonntag. Bis dahin viel Freude!