Wer Kurs auf einen Stern nimmt, wankt nicht

Mrz 5, 2016

Oh Leonardo. Das hast du schön gesagt. 

Aber welchen Stern wählen? Warum mich nur für einen entscheiden? Wo es doch am Himmelsdach millionenfach funkelt und glitzert, wo doch ein Stern verlockender strahlt als der andere?

Aber du hast Recht. Wer Kurs auf einen Stern nimmt, wankt nicht.  Auf EINEN, hast du gesagt.

Wer heute Kurs auf den einen Stern nimmt, und morgen auf den anderen, der wankt nicht nur, der kommt auch nie ans Ziel.

Zick-Zack-Kurs – okay.

Ab und an den Stern aus den Augen verlieren – völlig in Ordnung.

Aber Kurs auf ALLE Sterne gleichzeitig nehmen wollen: Mh-mh. Lost in space, sage ich nur.

Oh Leonardo. Ich nehme Kurs auf die Liebe.

Die Liebe ist mehr als ein Stern. Sie ist eine ganze Galaxie.

Und diese Galaxie ist ganz nah.

Anregend wie der erste Schluck Kaffee. Wohltuend wie die Morgensonne. Nährend wie eine Umarmung.

Jeden Sonntagmorgen ein Goldstück in deinem Email-Postfach!

Heyho, das hat geklappt! Wir hören uns nächsten Sonntag. Bis dahin viel Freude!