[MEDITATION:] Lass deine Ängste los

Vor vielen Jahren hielt ich einen Workshop im Rahmen eines Studientages, bei dem es um Begeisterung und Berufung ging. Ich arbeitete in einer einfachen Schreibübung  mit dem Satzanfang “Wenn ich keine Angst hätte, würde ich …”, den die Teilnehmer*innen vervollständigen sollten.

Alle Teilnehmer*innen gewannen aus dieser Übung wertvolle Erkenntnisse – bis auf eine. “Ich habe keine Angst. Nie!” behauptete sie.

Natürlich habe ich nicht versucht, sie vom Gegenteil zu überzeugen – ich glaube, es hätte nicht viel gebracht. Ihre Körperhaltung und ihr Muskeltonus sprachen Bände, und ganz offensichtlich hatte sie ihre Angst in den Keller gesperrt.

Vielleicht ist die schlimmste Angst die Angst vor der Angst. Wenn wir uns erst mal eingestanden haben, dass wir im Grunde alle  “cucumbers with anxiety” (*)  sind, ist es viel einfacher, mit der Angst umzugehen – und sie loszulassen.

{* Genau wie Gurken (cucumbers) besteht der menschliche Körper zu 80 Prozent aus Wasser. Was uns von unseren grünen Verwandten unterscheidet, ist unsere Angst. }

Die Angst ist zwar ein unangenehmes, aber ein sehr nützliches Gefühl, wenn wir erst mal gelernt haben, sie nicht als Feind, sondern als Botschafter zu betrachten. Hinter der Angst steckt oft ein bestimmtes Bedürfnis oder ein verdrängter Wunsch. Ganz oft will sie uns vor etwas beschützen. Und noch öfter will sie uns sagen: “Hey, es geht um etwas – um etwas wirklich Wichtiges!”

Früher dachte ich, das Gegenteil von Angst sei Mut.

Aber das stimmt nicht. Mut ist immer TROTZ der Angst.

Das Gegenteil von Angst ist Liebe. Wenn wir unsere Ängste liebevoll betrachten, offenbaren sie uns ihre Botschaft. Und erst, nachdem wir diese Botschaft gehört haben, können wir unsere Ängste wirklich loslassen

In dieser Meditation begleite ich dich dabei, deine Ängste ans Licht des Bewusstseins zu heben – und sie zu erlösen. 

Mach dich auf die Reise! Ganz viel Freiheit wartet auf dich. 

Hinweis: Diese Meditation ist nicht geeignet, um Angsterkrankungen zu behandeln und ist für psychisch stabile Menschen gedacht.  

>> als mp3 downloaden

Ich hoffe, die Meditation war wohltuend für dich! Wie hast du sie erlebt? Schreib deine Erfahrungen in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen!

Laya Commenda Coaching

Ich bin Laya Commenda.
Ich unterstütze Frauen dabei, innere Freiheit zu finden, Ängste, Zweifel und Blockaden zu überwinden und endlich das Leben zu leben, das ihrem wahren Wesen entspricht - mit den besten Tools und Techniken aus Positiver Psychologie, Schreibtherapie und Embodiment.