LEHRGANG

SEPTEMBER 2021 – MAI 2022

 

 

FLOW~WRITE~GROW®

 

Weisheit des Körpers – Heilkraft der Sprache – Wissenschaft des Glücks

 

PERSÖNLICHES WACHSTUM

UND

NEUE BERUFLICHE PERSPEKTIVEN

Stell dir vor, du könntest

 

deine Liebe zum Schreiben,

deine Liebe zur persönlichen Entwicklung und

deine Liebe zu Menschen

 

in EINEM Beruf verbinden.

 

Genau das ermöglicht dir die FLOW~WRITE~GROW®-Methode!

 

 

Was ist die FLOW~WRITE~GROW®-Methode?

 

Die FLOW~WRITE~GROW®-Methode verbindet auf einzigartige Weise

Embodiment, Achtsamkeitspraxis und Energie-Arbeit

Elemente aus Schreibtherapie, Poesietherapie und kreativem Schreiben und

Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie

Das Ergebnis ist mehr als die Summe seiner Teile:  Es ermöglicht Entwicklung auf tiefster Ebene.

Die verwendeten Tools sind wissenschaftlich fundiert und sorgfältig aufeinander abgestimmt.

 

 

 

Was bringt mir diese Ausbildung?

 

Nach dem Lehrgang

kannst du Schreibgruppen nach der FLOW~WRITE~GROW® in verschiedenen Kontexten leiten (online und offline), und / oder

die Methode in einem bestehenden Berufsfeld einsetzen (zum Beispiel Beratung, Coaching, Therapie oder Pädagogik)

hast du ein vollständiges System zur Verfügung, mit dem du dich selbst coachen und deine eigene Entwicklung intentional gestalten kannst

 

Schreiben Onlinekurs

 

“Wenn du dich dem Schreiben ernsthaft widmest,

dann wird es dich überall hinführen.

~ Dainin Katagiri Roshi

 

 

 

Wie läuft der Lehrgang ab?

PRÄSENZ-MODULE ONLINE / OFFLINE

  • Die zwei Präsenz-Module in Linz finden im  Oktober 2021 (3 Tage) und im Mai 2022 (4 Tage) statt 
  • Die sieben Online-Module finden jeweils Freitagabend und Samstagvormittag statt

SELBSTERFAHRUNG & AUSTAUSCH

  • Zwischen den Modulen führst du ein “Reflective Journal” und erhältst Impulse für deine Selbsterfahrung und dein Selbststudium
  • Über eine Online-Plattform hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Teilnehmer*innen auszutauschen

INDIVIDUELLES 1:1 COACHING

  • Der Lehrgang beinhaltet ein persönliches 1:1 Coaching (75 Minuten)
  • Dieses Coaching unterstützt dich dabei, dein Profil zu schärfen, eigene Angebote zu kreieren und eine klare Zukunfts-Vision zu entwickeln

PRAXIS-PROJEKT

  • Gegen Ende des Lehrgangs erarbeitest du ein Praxis-Projekt und setzt es um
  • In einer schriftlichen Arbeit dokumentierst du dieses Projekt und reflektierst über deine Erfahrungen

Dich erwartet eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis.

Du erhältst ein solides theoretisches Fundament und hast ausreichend Raum, um zu experimentieren, Erfahrungen zu sammeln, und deinen eigenen Stil zu finden. So wirst du dich sicher fühlen, wenn du nach dem Lehrgang die erlernten Methoden vermittelst und anwendest.

 

DAS WIRST DU LERNEN UND ERFAHREN:

 

 

MODUL 1

 

Schreiben als Weg

MEHR ERFAHREN
  • “Ich als Schreibende”
  • Persönliche Schreibprozesse anstoßen, regulieren und reflektieren
  • Schreiben als Medium der Selbsterkenntnis und der intentionalen Selbstentfaltung
  • Umgang mit “Schreibblockaden”
  • Schreibrituale

 

MODUL 2

 

Leben als Kunstwerk

MEHR ERFAHREN
  • Biografisches Schreiben: Neue Perspektiven auf die eigene Lebensgeschichte gewinnen 
  • Vom Narrativ zur Narration
  • Körper, Geist und Seele im Schreibprozess: Aktivierung, Energetisierung, Entspannung, Flow

 

MODUL 3

 

Wie Schreiben wirkt

MEHR ERFAHREN
  • Die Wissenschaft des Schreibens
  • Wurzeln therapeutischen, kreativen und intuitiven Schreibens
  • Worte, die berühren
  • Schreiben als Selbstcoaching-Tool: Einsatzmöglichkeiten, Potenziale und Grenzen

 

MODUL 4

 

Schreiben in Gruppen I

MEHR ERFAHREN
  • Schreibtechniken und Schreibstimuli
  • Textsorten und ihre Wirkung
  • Dichten und Verdichten
  • Kreative Schreibspiele
  • Materialkunde 

 

MODUL 5

 

Schreiben in Gruppen II

MEHR ERFAHREN
  • Gruppenprozesse gestalten: Struktur und Raum, Leiten und Loslassen, Motivieren und Inspirieren 
  • Energiemanagement in Gruppen: Körper, Atem, Bewegung
  • Feedback und Sharing

 

MODUL 6

 

Schreiben in Gruppen III

MEHR ERFAHREN
  • Ethik und rechtlicher Rahmen in der Schreibgruppen-Leitung
  • Workshops, Seminare und Schreibwerkstätten konzipieren, organisieren, bewerben und umsetzen (online / offline)
  • Didaktik, Methodik und Selbstreflexion
  • Umgang mit Irritationen

 

MODUL 7

 

Schreiben und Körper

MEHR ERFAHREN
  • Prinzip Embodiment
  • Der Körper als Gedächtnis-Speicher
  • Körperdialog und Symptomdialog
  • Gesundheitsfördernde Wirkungen des Schreibens

 

MODUL 8

 

Positive Psychologie

MEHR ERFAHREN
  • Aufblühen statt verkümmern – die Grundlagen der Positiven Psychologie
  • Positive Journaling
  • Positive Psychology Interventions als Schreib-Übungen

 

MODUL 9

 

Projekt und Abschluss

MEHR ERFAHREN
  • Reflexion über das Praxis-Projekt
  • Intermediale Quergänge
  • Einsatz der FLOW~WRITE~GROW®-Methode in 1:1 Settings (Beratung, Coaching, …)
  • Abschluss und Ausblick
  • Zertifikats-Verleihung

 

 DIE AUSBILDUNGSTERMINE

 

Modul 1 (Online): 10./11. September 2021

Modul 2 (Linz): 1. – 3. Oktober 2021
Freitag 17 – 20 Uhr, Samstag 10 – 17 Uhr, Sonntag 9 – 16 Uhr

Modul 3 (Online): 5./6. November 2021

Modul 4 (Online): 3./4. Dezember 2021

Modul 5 (Online): 7./8. Jänner 2022

Modul 6 (Online): 11./12. Februar 2022

Modul 7 (Online): 18./19. März 2022

Modul 8 (Online): 22./23. April 2022

Modul 9 (Linz): 26. – 29. Mai 2022
Donnerstag 16 – 20 Uhr, Freitag & Samstag 10 – 17 Uhr, Sonntag 9 – 16 Uhr

Die Online-Module finden via Zoom statt, jeweils Freitag, 18 – 21 Uhr und Samstag, 9 – 12 Uhr

DIE INFO-WEBINARE

Beim Info-Webinar erkläre ich dir das Lehrgangskonzept und du erfährst, welche Möglichkeiten du hast, die erlernte Methode nach dem Lehrgang einzusetzen. Außerdem kannst du jede Frage stellen, die dir am Herzen liegt.

Termine Info-Webinare (Online):

Freitag, 20. November 2020, 18 – 20 Uhr

Sonntag, 20. Dezember 2021, 10 – 12 Uhr

Donnerstag, 21. Jänner 2021, 19 – 21 Uhr

Ausbildungstermine Positive Psychologie

 

“Ich schreibe, um mich selbst zu entdecken.

~ Maya Angelou

 

 

 

Wie hoch ist meine Investition?

LEHRGANGS-KOSTEN

 

€ 2490

oder

9 Raten á € 280

 

Im Lehrgangspreis enthalten sind:

Ausbildungs-Unterlagen

Zugang zur Ausbildungs-Plattform

Selbstlern-Materialien (Videos und Texte)

75-minütiges 1:1 Coaching

Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht enthalten.

 

ÜBER

MICH:

In meiner Erinnerung habe ich schon gelesen und geschrieben, bevor ich noch laufen konnte – aber es mag sein, dass meine Erinnerung mich trügt 😉

Sicher ist jedenfalls: Die heilsame Kraft der Sprache, das Berühren und Berührt-Werden mit Worten war von Kindheit an ein wichtiger Teil meines Lebens und meiner Natur.

Laya Commenda
Expertin für Positive Psychologie, Embodiment und die heilsame Kraft des Schreibens; Trainerin, Coach und Mentorin

Zu schreiben hat mich immer schon beflügelt und getröstet, beruhigt und motiviert. Als Jugendliche habe ich sogar eine eigene Handschrift erfunden! Für mich als introvertiertes und hochsensibles Wesen war Schreiben einerseits ein Weg, mich authentisch auszudrücken und meiner Zartheit Raum zu geben, andererseits wie ein guter Freund, der mir immer zur Seite stand. Ich habe mich nicht nur aus den tiefsten Krisen meines Lebens “herausgeschrieben”, sondern im Laufe der Jahre auch erforscht und gelernt, wie ich schreibend meine Gedanken managen, meine Gefühle regulieren, meine Beziehungen positiv gestalten und meine Ziele klären und erreichen kann.

MEHR ÜBER MICH

DASS Schreiben wirkt, wusste ich also – aber ich wollte auch wissen, WIE und WARUM es wirkt! Also habe ich 2016 eine Ausbildung zur Schreibtherapeutin gemacht und 2019 mit einer Ausbildung in Integrativer Poesie- und Bibliotherapie begonnen (derzeit befinde ich mich in der Aufbaustufe dieser Ausbildung). Da mein Forschungsdrang dadurch noch lange nicht gestillt war, habe ich an der University of East London ein Zertifikat in Positiver Psychologie und Coaching Psychologie erworben und werde im Sommer 2021 meinen Master in diesen beiden Disziplinen abschließen.

Ursprünglich habe ich Physik und Mathematik studiert und unterrichtet. Darauf folgte ein Journalismus-Studium, und einige Jahre lang habe ich als freie Journalistin für verschiedenste Medien gearbeitet. Eine persönliche Krise rund um die Trennung von meinem ersten Mann und die Zeit als Alleinerziehende zeigte mir dann, dass ich mein Leben nicht nur aus meinem Verstand heraus leben kann. Ich erkannte, dass ohne die Weisheit des Körpers, das Vertrauen in die eigene Intuition und den Kontakt zur Seele ein tiefes, erfülltes und wahrhaftiges Leben nicht möglich ist.

Daher habe ich mich viele Jahre lang intensiv mit der Einheit von Körper, Geist und Seele, mit Embodiment und Spiritualität beschäftigt. Ich wurde Yogalehrerin und Tanz- und Bewegungspädagogin, machte eine Ausbildung in japanischem Heilströmen, und praktizierte Meditation in der Tradition des tibetischen Buddhismus und mit anderen spirituellen Hintergründen. Von 2014 bis 2020 leitete ich mein eigenes Yoga- und Seminarzentrum in Linz.

Den großen Durchbruch in meiner Arbeit mit Menschen erlebte ich, als ich eine Methode entwickelte, die all diese Zugänge in sich vereinte – die FLOW~WRITE~GROW®-Methode.

Das Schreiben steht im Mittelpunkt dieser Methode – aber Körperwahrnehmung und Körpererfahrung, der Bezug zum Energiesystem und zur seelischen Dimension geben dem Schreibprozess erst jene Tiefe, die ihm eine transformative Kraft verleiht. Die Schreibtechniken wiederum richten sich am Growth Mindset der Positiven Psychologie aus. Es geht also nicht nur um authentischen und kreativen Selbstausdruck und die emotions-regulierende Wirkung des Schreibens, sondern auch um absichtsvolle Selbstentwicklung und bewusste, selbstgesteuerte Gehirn-Evolution.

Mit diesem Lehrgang habe ich genau DIE Ausbildung kreiert, die ich selbst mir immer gewünscht hätte – eine Ausbildung, die einen mehrperspektivischen Zugang zu Entwicklungsprozessen und ein multimethodisches Arbeiten mit Menschen ermöglicht. Ein solides Verständnis der zugrundeliegenden Theorien und eine wissenschaftliche Fundierung der verwendeten Methoden sind aus meiner Sicht ebenso wichtig wie Erfahrungslernen und Praxisbezug.

Ich freue mich, wenn dieser Lehrgang dein Interesse weckt – melde dich gerne zu einem kostenlosen Info-Webinar an, wenn du mehr darüber erfahren möchtest!

Herzlich,

Laya

Ausbildungstermine Positive Psychologie

 

“Schreiben entschleunigt und hilft mir (wieder) Autor*innschaft für mein Leben zu übernehmen, mir mein Leben wieder anzueignen.

Das Erleben der eigenen Kreativität macht Menschen autonomer und selbständiger, stärkt das Selbstheilungspotential und fördert seelische Ausgeglichenheit.”

~ Karin Macke

 

 

 

Fragen & Antworten

Für wen ist der Lehrgang geeignet?

Der Lehrgang richtet sich an Menschen, die

  • ihre eigene, bewusste Entwicklung fördern wollen
  • eine neue berufliche Perspektive suchen
  • Schreibgruppen, Schreibworkshops oder Schreibseminare leiten möchten
  • Schreiben in ihrem bestehenden beruflichen Kontext (Pädagogik, Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung, Kunst und Kultur, Beratung, Coaching, Therapie, …) einsetzen wollen
  • innovative Kreativitätstechniken erlernen möchten
  • sich Grundwissen über Angewandte Positive Psychologie aneignen wollen
  • sich ein ganzheitliches System wünschen, mit dem sie sich selbst effektiv begleiten und coachen können
Wie viele Personen können teilnehmen?

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf acht Personen beschränkt. Das bedeutet, dass du in einer kleinen Gruppe lernen und Erfahrungen sammeln kannst. 

Unter welchen Voraussetzungen kann ich am Lehrgang teilnehmen?

Du hast bereits an einem Seminar, einem Retreat, einer Jahresgruppe oder einem Online-Programm von mir teilgenommen und kennst meine Arbeitsweise? Wunderbar, dann steht deiner Teilnahme am Lehrgang nichts mehr im Wege.

Falls du noch nie mit mir gearbeitet hast, vereinbaren wir ein persönliches, 30-minütiges Eignungs-Gespräch via Zoom.

Außerdem setze ich deine psychische Stabilität und deine Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstreflexion und Eigenverantwortung voraus.

 

Mit welchem Zeitaufwand kann ich rechnen?

Während der Module 1 bis 6 wirst du mit Schreibübungen, -ritualen und -techniken experimentieren und deine Erfahrungen reflektieren. Außerdem gibt es Fachliteratur bzw. Seminarunterlagen zu bearbeiten.  In Summe wird der wöchentliche Aufwand dafür bei ca. 2 – 5 Stunden liegen.

Parallel zu den Module  7 bis 9 wirst du für das Praxisprojekt einen kleinen Schreib-Workshop konzipieren und designen und ihn durchführen. Das kann im Freundes- oder Familienkreis sein, oder aber du hältst den Workshop online mit anderen Lehrgangs-Teilnehmerinnen ab. Danach dokumentierst und reflektierst du deine Erfahrung. Der Zeitaufwand für das Praxisprojekt kommt also noch dazu.

Übrigens: Ich stehe dir bei deinem Projekt selbstverständlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Welche Möglichkeiten habe ich, das Gelernte nach dem Lehrgang einzusetzen?

Nach dem Lehrgang bist du befähigt und berechtigt, Schreibgruppen nach der FLOW~WRITE~GROW®-Methode abzuhalten.

Du kannst die Methode bzw. Teile daraus auch in dein derzeitiges berufliches Setting einbinden.

Außerdem kannst du die erlernten Tools auch in Beratung, Coaching oder Therapie nutzen. (Bitte beachte, dass dies nur möglich ist, wenn du bereits berechtigt bist, in diesen Berufsfeldern zu arbeiten. Der Lehrgang allein ist nicht ausreichend, um als Coach oder Berater*in tätig zu sein!)

Welche Philosophie steht hinter dem Lehrgang und der FLOW~WRITE~GROW®-Methode?

Die FLOW~WRITE~GROW®-Methode und meine Arbeit stützen sich auf folgende Haltungen, Zugänge und Prinzipien:

1) Humanistisches Menschenbild

Dieses Menschenbild besagt, dass jeder Mensch ein einzigartiges, eigenständiges und wertvolles Wesen ist und das Recht hat, über sich, sein Leben und dessen Gestaltungen selbst zu bestimmen. Es geht außerdem davon aus, dass in jedem Menschen der Wunsch nach und die Fähigkeit zur Weiterentwicklung und Selbstaktualisierung angelegt sind, und dass jeder Mensch zu Veränderung und Problemlösung fähig ist.  (Diese Fähigkeit kann jedoch unter gewissen Umständen verschüttet oder geschmälert sein).

2) Growth Mindset

Menschen mit diesem Mindset wissen, dass sie ihr Verständnis, ihre Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit bewusst verändern und neue Talente und Gaben in sich entdecken und entwickeln können,  wenn sie bereit sind, in sich selbst zu investieren.

3) Aufblühen

Die Positive Psychologie beschäftigt sich damit, was Menschen glücklich und erfüllt sein lässt, wie sie Sinn in ihrem Leben finden und unter welchen Bedingungen sie aufblühen. Sie zeigt, dass wir unser Lebensglück zu großen Teilen selbst in der Hand haben, wenn wir bereit sind, aktiv und bewusst zu gestalten und die notwendige “Glücks-Arbeit” zu leisten.

4) Körper, Geist und Seele

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Dem Körper kommt in der FLOW~WRITE~GROW®-Methode besondere Bedeutung zu, und genau das macht sie so wirksam. Zum Beispiel werden Schreibprozesse mit Körperwahrnehmungsübungen oder achtsamer Bewegung (wie etwa Movement Meditation) kombiniert.  Das Schreiben wird unter anderem als Medium genutzt, um in Kontakt mit der eigenen Seele zu treten und ihre Botschaften zu hören.

Wie schließe ich den Lehrgang erfolgreich ab?

Voraussetzungen für die Zertifikats-Verleihung sind:

  • 100 % Anwesenheit bei den beiden Modulen in Linz (Oktober 2021 und Mai 2022); falls du aus dringlichen Gründen nicht teilnehmen kannst, kannst du das Versäumte in Form von Einzel-Coachings nachholen (kostenpflichtig; eine Coaching-Einheit pro versäumtem Halbtag)
  • 80 % Anwesenheit bei den Online-Modulen
  • Führen eines “Reflective Journal”
  • Konzeption, Umsetzung und Dokumentation eines Praxis-Projekts
Wie ist die Lehrgangs-Gebühr zu bezahlen?

Nach deiner Anmeldung (und gegebenenfalls einem erfolgreichen Eignungs-Gespräch) erhältst du einen Ausbildungsvertrag.

Um deinen Platz im Lehrgang zu sichern, überweist du € 280 Anmeldegebühr. Diese wird auf die Lehrgangs-Kosten angerechnet.

Der Restbetrag ist zu Beginn der Ausbildung (10. September 2021) fällig, beziehungsweise kannst du diesen ab diesem Datum auch in monatlichen Raten von je € 280 bezahlen.

Wie sehen die Stornobedingungen aus?

Bei einer Stornierung vor 10. Juli 2021 wird die Anmeldegebühr von € 280 einbehalten.

Bei einer Stornierung zwischen 11. Juli und 10. August 2021 betragen die Stornokosten 50 % der Lehrgangskosten.

Bei einer Stornierung ab 11. August 2021 sind 100 % der Lehrgangskosten zu bezahlen.

Solltest du nicht zum Lehrgang erscheinen, diesen abbrechen oder einzelne Module oder Teile daraus versäumen, werden keine Kosten rückerstattet. 

Ich empfehle dir den Abschluss einer Seminarversicherung – Infos dazu auf Anfrage!

 

Hast du weitere Fragen? Schreib an support@layacommenda.com!

© Laya Commenda 2020| Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz