SELBSTBEWUSSTSEIN, INDIVIDUALITÄT UND STÄRKE – Dein drittes Chakra heilen

Feb 1, 2019

Ein starkes drittes Chakra

Stell dir vor, du wüsstest genau, was du willst und würdest voller Selbstbewusstsein und Kraft durchs Leben gehen.

Stell dir vor, du hättest einen starken Willen und ausreichend Durchsetzungsvermögen, um deine Ziele zu erreichen – ohne dabei rücksichtslos zu sein.

Stell dir vor, es wäre für dich selbstverständlich, gesunde Grenzen zu setzen, deine eigenen Bedürfnisse an erste Stelle zu stellen, und mit den Erwartungen und Emotionen anderer völlig gelassen umzugehen.

Stell dir vor, du würdest Herausforderungen lieben, voller Begeisterung leben und dein Leben als spannendes Abenteuer empfinden.

Stell dir vor, du wüsstest, welcher Schatz deine Einzigartigkeit ist – und dein inneres Licht könnte ungehindert nach außen strahlen.

So fühlt es sich an, ein freies, heiles und starkes drittes Chakra zu haben! 

Exzesse und Defizite

Eine Blockade im dritten Chakra kann sich durch einen Exzess oder ein Defizit zeigen.

Hast du das Gefühl, keine Macht über dein Leben zu haben? Leidest du unter mangelndem Selbstwertgefühl, fühlst dich als Opfer und fremdbestimmt? Fällt es dir schwer, Stopp zu sagen und deine Grenzen zu wahren – und bist hinterher wütend und frustriert? Lässt du dich leicht von der Meinung anderer beeinflussen? Dann weist alles auf ein Defizit im Solarplexuschakra hin.

Neigst du zu Leistungsdenken und übertriebener Selbstdisziplin? Ist dein Wille unbeugsam und unflexibel, weil du Angst hast, sonst die Kontrolle über dein Leben zu verlieren? Bist du über-aktiv und fällt es dir schwer, den Dingen ihren Lauf zu lassen?  Dann weist alles auf einen Exzess im Solarplexuschakra hin.

Dein Solarplexuschakra heilen

Dein Schlüssel zu innerer Freiheit liegt darin, dein Solarplexuschakra zu heilen, dich aus der Opferrolle zu lösen, selbstbewusst und willensstark durchs Leben zu gehen, und gesunde Grenzen zu setzen. 

Dazu gibt es viele Möglichkeiten – hier sind einige davon:

Affirmationen

  • Ich weiß, was ich will und was mir gut tut.
  •  Ich habe die Macht, die Kraft und das Recht, mein Leben nach meinen Vorstellungen zu gestalten.
  •  Ich stehe felsenfest für das ein, woran ich glaube.
  •  Ich freue mich über meine Einzigartigkeit.
  •  Ich treffe klare Entscheidungen und vertraue meinem Bauchgefühl.
  •  Ich stelle mich den Herausforderungen des Lebens und sehe sie als Chancen, noch stärker zu werden und zu wachsen.

Körperkraft und Mut

  • Trainiere täglich deinen Körper, vor allem die Bauchmuskulatur!
  • Setze jeden Tag eine kleine Handlung, die dir Mut abverlangt und dich über deinen Schatten springen lässt.
  • Wähle ein Projekt und versprich dir selbst, so lange dranzubleiben, bis du dein Ziel erreicht und dein Projekt abgeschlossen hast – aber bleib dabei flexibel und werde nicht verbissen!

Ernährung

  • Nimm hochwertige Kohlenhydrate wie Quinoa oder Buchweizen zu dir und vermeide Weißmehlprodukte
  • Halte deinen Blutzuckerspiegel möglichst konstant und vermeide künstliche Süßstoffe
  • Gib deinen Speisen mit Ingwer und Kurkuma die richtige Würze
  • Bring Zitronen, gelben Paprika und Mais auf deinen Speiseplan

Avatar und Schatten

Der Avatar (Arechtyp, Alter Ego) des dritten Chakras ist die Kriegerin. Erwecke jenen Anteil in dir, der stark und selbstbewusst seine eigenen Ziele verfolgt, um seine Kraft und Macht weiß, klare Prioritäten setzt und keine Angst davor hat, seinen eigenen Weg zu gehen!

Der Schatten (Dämon) des dritten Chakras ist die Scham. Lass deine Schamgefühle los und sei stolz auf dich und deine Einzigartigkeit!

 

Big, wild love

Laya

PS:
Hier geht’s zum Chakra-Test “Was blockiert dich?”

Anregend wie der erste Schluck Kaffee.
Wohltuend wie die Morgensonne.
Nährend wie eine Umarmung.
 

Jeden Sonntagmorgen ein GOLDSTÜCK in deinem Postfach! 

Heyho, das hat geklappt :-) Schau gleich in dein Email-Postfach und bestätige deine Anmeldung!