[Meditation]: Heiße alles willkommen

Apr 30, 2016

Es ist gar nicht so schwierig, vom Kopf in den Körper zu kommen, und das Gedankenkarussell für ein paar Minuten zur Ruhe kommen zu lassen.

Diese kleine Entspannungsreise hilft dir, deine Sinne zu öffnen und dein Gewahrsein auszudehnen. Ganz achtsam spürst du, was rund um dich ist, und was deinen Körper im Inneren bewegt.

Und vor allem: Du kannst damit üben, alles willkommen zu heißen, jede Wahrnehmung, jede Empfindung. Das hilft dir, auch im Alltag eine urteilsfreie Haltung einzunehmen – in dem Vertrauen, dass das Leben immer das Beste für dich will.

Ich wünsche dir viel Vergnügen und Entspannung!

PS: Danke, Günter Touschek, dass du meiner Stimme Raum gegeben und sie endlich rauschfrei gemacht hast 🙂

Big, wild love

Laya

PS: Kennst du schon den kostenlosen Mini-Kurs "7 Tage Selbstliebe?" Er hilft dir, zu verstehen, was Selbstliebe WIRKLICH ist - und wie du von Tag zu Tag liebevoller zu dir sein kannst!