[MEDITATION:] Erwecke deine Lebensfreude!

Vielleicht kennst du das: An manchen Tagen bist du voller Energie und Lebensfreude. An anderen Tagen fühlst dich gedämpft, lustlos, ohne Energie.

Was schenkt uns Tagen wie diesen neue Lebendigkeit? Was verleiht uns neuen Elan, was gibt uns die Freude am puren Sein zurück?

Es ist die Begeisterung.

Wer begeistert lebt, hat viel Energie.

Wer sich immer wieder aufs Neue be-geistern lässt, lernt gern und schnell, wächst und gedeiht, und ist bereit, das Bekannte hinter sich zu lassen, um zu neuen Ufern aufzubrechen. Es ist wie bei einer Blüte, die vom ersten Sonnenstrahl des Morgens geküsst wird und sich voller Vertrauen der Frische des neuen Tages öffnet.

Der Sommer lädt uns ein, begeistert zu leben. Sein Element ist das Feuer, das für Lebendigkeit, Inbrunst, Leidenschaft und Lebenslust steht. Im Sommer richtet sich unsere Aufmerksamkeit nach außen, in die Welt hinaus. Wir öffnen uns für neue Begegnungen und Leidenschaften, wir saugen das Leben in uns ein, und wir strahlen mit der Sonne um die Wette.

In dieser Meditation lade ich dich ein, deine Begeisterung zu erwecken und deine unbändige Lebenslust wachzuküssen. Du erlebst einen perfekten Sommertag – und entdeckst deine innere Sonne, an der sich deine Begeisterung immer wieder entzünden kann!

Ich hoffe, die Meditation hat dich belebt und deine Begeisterung wachgerufen!

Übrigens: Wenn du dein Feuer-Element mit TCM und Yoga harmonisieren und deine Lebenslust kreativ wachküssen möchtest, dann sei am 5. Juli beim Online-Workshop “Füllle und Begeisterung – mit TCM, Yoga und kreativem Schreiben in den Sommer” mit dabei!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen!

Laya Commenda Coaching

Ich bin Laya Commenda.
Ich unterstütze Frauen dabei, innere Freiheit zu finden, Ängste, Zweifel und Blockaden zu überwinden und endlich das Leben zu leben, das ihrem wahren Wesen entspricht - mit den besten Tools und Techniken aus Positiver Psychologie, Schreibtherapie und Embodiment.