SOMMER-RETREAT

15. – 21. AUGUST 2021

 

 

Release.

Reset.

Renew.

 

Yoga, Schreiben und die heilsame Kraft des Waldes

 

SEminar Sommer 2021

SOMMER-RETREAT

15. – 21. AUGUST 2021

 

Release.

Reset.

Renew.

 

Yoga, Schreiben

und die heilsame Kraft des Waldes

 

“Lass deinen Geist offen sein wie eine Blume.

Übe dich darin, im Staunen zu bleiben.”

~ Chameli Ardagh

 

 

Eine Auszeit,

in der du dir selbst

ganz nahe kommst.

 

Begib dich an einen Ort, an dem der Trubel und die Sorgen des Alltags weit, weit weg sind.

 

Lass den Wald dein Freund sein. 

 

Tauch ein in die Landschaften deines Körpers und deiner Seele.

 

 

Finde deine eigene Stimme. Lausche den Worten, die tief aus deinem Innersten aufsteigen und aufs Papier fließen.  

 

Staune über dich selbst. 

 

 

 

Meditation & Achtsamkeit.

Yoga & Schreiben.

WALD & WIESE.

 

Die Zutaten zu tiefem Glück. 

Meditation, Yoga und die Verbundenheit mit der Natur lassen dich in Kontakt mit deiner Seele kommen, dich selbst, deine Lebendigkeit wieder spüren, in dein Innerstes eintauchen und daraus neue Kraft schöpfen.

Beim Intuitiven Schreiben machst du dich auf eine spielerische und kreative Entdeckungsreise zu dir selbst. Völlig urteilsfrei, neugierig und achtsam lässt du Botschaften aus deinem Inneren aufs Papier fließen. Lass dich von deinen eigenen Worten überraschen und staune, was alles in dir steckt!

Mit allen Sinnen schaust du, riechst du, spürst du, lauschst du, lässt dich vom Wald verzaubern und dir Gelassenheit und Ruhe schenken.

Aus dieser Verbundenheit mit dir selbst und mit allem, was dich umgibt, entstehen neue Perspektiven für dein Leben. Du wirst empfänglich für frische Möglichkeiten, Visionen und neue Wege.

Schreiben Onlinekurs

 

“Wir sind verwurzelt.

sagen die alten Bäume.

sonst wären wir nicht.”

~ E. H. Bellermann

 

 

 

 

Die Lichtung.

Die Lichtung ist ein Seminarzentrum im Herzen des mystischen Waldviertels.

Das Seminarhaus befindet sich auf einem Kreuzungspunkt terrestrischer Kraftlinien in unmittelbarer Nähe der Burg Rastenberg. Das daraus entstehende Energiefeld soll die Öffnung des Bewusstseins unterstützen. Der Seminarraum ist zu fast 360 Grad von einer Fensterfront umlaufen und besticht durch seine Raumhöhe, die warme Atmosphäre des Holzes und die Lichteinstrahlung von oben durch ein gläsernes Pyramidendach.

Dein Zimmer kannst du entweder im ehrwürdigen Vorschloss der Burg oder im zauberhaften “Meierhof” buchen.

Die vegetarischen Mahlzeiten nehmen wir im gemütlichen Waldhaus ein – oder bei Schönwetter auf der Lichtung direkt unter Bäumen.

>> Hier geht’s zur Website des Seminarhauses “Die Lichtung”

 

Das erwartet dich beim Sommer-Retreat

SONNTAG - ANREISETAG

  • Am Sonntag starten wir bei einer Willkommenseinheit (18:00 – 20:30 Uhr) mit Meditation, sanftem Yoga und spielerischem “Warm-Schreiben”.

 

MONTAG BIS FREITAG

  • Wir beginnen mit einer Morgeneinheit mit sanfter Bewegung, Meditation und Morgenseiten.
  • Nach dem Frühstück erwartet dich eine Vormittagseinheit, bei der das Schreiben im Mittelpunkt steht.
  • Nach dem Mittagessen hast du ausgiebig Zeit, um die Gegend zu erforschen, durch Wald und Wiesen zu spazieren oder dich auf dem wunderschönen Areal der Lichtung zu entspannen.
  • Vor dem Abendessen gibt es nochmal eine Einheit mit entspannender Körper- und Atemarbeit, Achtsamkeitspraxis, Reflexion und Austausch.
  • Am Abend hast du die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Meditation in Stille teilzunehmen.

SAMSTAG - ABREISETAG

  • Am Sonntag gibt es nach der Morgen- und der Vormittagseinheit die Möglichkeit, beim gemeinsamen Mittagessen das Retreat ausklingen zu lassen.

 

Bei Schönwetter werden wir den Wald und seine Kraftorte nutzen, um auch dort zu schreiben oder zu meditieren.

Die Einheiten werden also zum Teil in der Natur stattfinden.

Wir praktizieren sehr sanftes Yoga mit dem Fokus auf Körperwahrnehmung, Loslassen und Entspannen.

Für die Meditation nutzen wir die heilsame Kraft von Mudras und Mantras.

 

KOSTEN

€ 590 

Zzgl. Aufenthalts- und Verpflegungskosten

Es stehen Einbett-, Zweibett-, Dreibett- und ein Fünfbettzimmer zur Verfügung.

Die Kosten liegen zwischen € 72 und € 90 pro Nacht inkl. reichhaltiger Vollpension und Kaffee/Teepausen mit Obst.

Bitte buche deine Unterkunft über dieses Buchungsformular.

Fragen zur Unterkunft oder besondere Verpflegungswünsche kannst du mit Frau Steininger besprechen:

Tel:  +43/(0)2826/312, Email: seminar@die-lichtung.at

 

 

“Die tiefste Befriedigung des Schreibens besteht genau darin, dass es neue Räume in unserem Innern eröffnet, von denen wir nicht wussten, bevor wir zu schreiben begannen.

~ Henri Nouwen

 

 

 

Urlaub Yoga Sommer August 2021

Fragen & Antworten

Muss ich schreiben "können", um am Retreat teilzunehmen?

Nein! Auch wenn du noch keine Erfahrung mit intuitivem, meditativem und kreativem Schreiben hast, bist du herzlich beim Sommer-Retreat willkommen.

Bei dieser Art des Schreibens geht es um liebevolle, neugierige und achtsame Selbsterforschung und -begegnung. Der Prozess ist wichtig, nicht das Ergebnis!

Rechtschreibung, Grammatik oder Satzzeichen spielen keine Rolle, spielerisches Experimentieren und Freude am kreativen, authentischen Selbst-Ausdruck stehen im Mittelpunkt. Die entstandenen Texte können, müssen aber nicht vorgelesen werden.

Muss ich körperlich fit sein oder Yoga-Erfahrung haben?

Nein. Wir praktizieren sehr sanfte Bewegungs- und Atemübungen aus Yoga und anderen Traditionen. Der Fokus liegt auf Wahrnehmung, Achtsamkeit und der Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Bitte beachte jedoch, dass es zwischen der Unterkunft (Vorschloss oder Meierhof) und dem Seminargebäude einen kurzen Weg zurückzulegen gibt, der eine leichte Steigung aufweist. Das Areal ist leider nicht barrierefrei!

Was soll ich mitnehmen?

Bitte nimm bequeme Kleidung, feste Schuhe und auch etwas Warmes (zB. Fleecejacke) mit.

Außerdem sollten Schreibzeug und Yogamatte ins Gepäck.

Falls du keine Yogamatte hast oder mit Öffis anreist und der Transport der Matte umständlich wäre, dann gib mir einfach bei deiner Anmeldung Bescheid – ich stelle dir eine Leihmatte zur Verfügung.

Sitzunterlagen und Sitzkissen sind im Seminarhaus vorhanden.

Wie sehen die Stornobedingungen aus?

Falls du deine Teilnahme stornieren musst, behalte ich € 90 Bearbeitungsgebühr ein. Den Restbetrag (€ 500) bekommst du in Form einer Gutschrift rückerstattet. Diese kannst du innerhalb von zwei Jahren für Seminare, Retreats, Coaching oder Onlineprogramme einlösen.

Beachte bitte die gesonderten Stornoregelungen des Seminarhauses “Die Lichtung.”

Gibt es Fahrgemeinschaften?

Bitte gib bei deiner Anmeldung  bekannt, dass du eine Mitfahrgelegenheit suchst und wo du zusteigen könntest, dann tun wir unser Bestes, um eine Fahrgemeinschaft für dich zu organisieren!

Hast du weitere Fragen? Schreib an support@layacommenda.com!

Laya Commenda Seminar

ÜBER MICH:

Ich bin Laya Commenda, Jahrgang 1973, liebe dunkle Schokolade, Kolibris, Schmetterlinge und den Mond, und wohne mit meinem Mann und meinem fast erwachsenen Sohn (meinen beiden geliebten “Piraten”) in Linz.

In meiner Erinnerung habe ich schon gelesen und geschrieben, bevor ich noch laufen konnte – aber es mag sein, dass meine Erinnerung mich trügt 😉

Sicher ist jedenfalls: Die heilsame Kraft der Sprache, das Berühren und Berührt-Werden mit Worten war von Kindheit an ein wichtiger Teil meines Lebens und meiner Natur.

Zu schreiben hat mich immer schon beflügelt und getröstet, beruhigt und motiviert. Als Jugendliche habe ich sogar eine eigene Handschrift erfunden! Für mich als introvertiertes und hochsensibles Wesen war Schreiben einerseits ein Weg, mich authentisch auszudrücken und meiner Zartheit Raum zu geben, andererseits wie ein guter Freund, der mir immer zur Seite stand. Ich habe mich nicht nur aus den tiefsten Krisen meines Lebens “herausgeschrieben”, sondern im Laufe der Jahre auch erforscht und gelernt, wie ich schreibend meine Gedanken managen, meine Gefühle regulieren, meine Beziehungen positiv gestalten und meine Ziele klären und erreichen kann.

DASS Schreiben wirkt, wusste ich also – aber ich wollte auch wissen, WIE und WARUM es wirkt! Also habe ich 2016 eine Ausbildung zur Schreibtherapeutin gemacht und 2019 mit einer Ausbildung in Integrativer Poesie- und Bibliotherapie begonnen (derzeit befinde ich mich in der Aufbaustufe dieser Ausbildung). Da mein Forschungsdrang dadurch noch lange nicht gestillt war, habe ich an der University of East London ein Zertifikat in Positiver Psychologie und Coaching Psychologie erworben und werde im Sommer 2021 meinen Master in diesen beiden Disziplinen abschließen.

Ursprünglich habe ich Physik und Mathematik studiert und unterrichtet. Darauf folgte ein Journalismus-Studium, und einige Jahre lang habe ich als freie Journalistin für verschiedenste Medien gearbeitet. Eine persönliche Krise rund um die Trennung von meinem ersten Mann und die Zeit als Alleinerziehende lehrten mich dann, dass ich mein Leben nicht nur aus meinem Verstand heraus leben kann. Ich erkannte, dass ohne die Weisheit des Körpers, das Vertrauen in die eigene Intuition und den Kontakt zur Seele ein tiefes, erfülltes und wahrhaftiges Leben nicht möglich ist.

Daher habe ich mich viele Jahre lang intensiv mit der Einheit von Körper, Geist und Seele, mit Embodiment und Spiritualität beschäftigt. Ich wurde Yogalehrerin und Tanz- und Bewegungspädagogin, machte eine Ausbildung in japanischem Heilströmen, und praktizierte Meditation in der Tradition des tibetischen Buddhismus und mit anderen spirituellen Hintergründen. Von 2014 bis 2020 leitete ich mein eigenes Yoga- und Seminarzentrum in Linz.

Den großen Durchbruch in meiner Arbeit mit Menschen erlebte ich, als ich eine Methode entwickelte, die all diese Zugänge in sich vereinte – die FLOW~WRITE~GROW®-Methode.

Das Schreiben steht im Mittelpunkt dieser Methode – aber Körperwahrnehmung und Körpererfahrung, der Bezug zum Energiesystem und zur seelischen Dimension geben dem Schreibprozess erst jene Tiefe, die ihm eine transformative Kraft verleiht. Die Schreibtechniken wiederum richten sich am Growth Mindset der Positiven Psychologie aus. Es geht also nicht nur um authentischen und kreativen Selbstausdruck und die emotions-regulierende Wirkung des Schreibens, sondern auch um absichtsvolle Selbstentwicklung und bewusste, selbstgesteuerte Gehirn-Evolution.

Am Schönsten ist es natürlich, das alles in einer mystischen, kraftspendenden Umgebung wie dem Waldviertel zu erleben!

Im Seminarhaus “Die Lichtung” war ich schon zweimal selbst zu Gast – bei jeweils einwöchigen Meditations- und Schweigeretreats mit meinen spirituellen Lehrer*innen. Ich habe erlebt, wie dieser Ort und der Wald ihre Wirkung auf alle Ebenen unseres Seins entfalten. Nun habe ich mir einen heimlichen Wunsch erfüllt – nämlich auch selbst einmal ein Retreat an diesem besonderen Ort zu halten.

Ich freue mich, wenn du diese Sommertage mit mir und anderen bewussten Menschen, die sich auf den Weg zu sich selbst gemacht haben, verbringst. Sollest du Fragen haben, melde dich jederzeit per Mail!

Herzlich,

Laya

 

Feedback

 

“Die Tage mit dir waren sowohl bereichernd als auch nährend! Danke für dein Engagement, deine Herzlichkeit, Feinfühligkeit, Klarheit, … all in one, awesome!”
~ Martina

 

 

“Die Erfahrungen im Schreiben und die Rituale, die du, liebe Laya, mit uns durchgeführt hast, haben mich zur Ruhe kommen lassen. Ich schöpfe nun Vertrauen, dass alles gut wird. Ich glaube mehr an mich.”
~ Sylvia

 

 

“Ich spüre viel mehr Leichtigkeit und fühle mich bestärkt,
meine Träume und Visionen zu verwirklichen und authentisch zu leben.”
~ Katharina

 

 

“Ich bin dankbar, überrascht und begeistert, wie Laya uns begleitet und geleitet hat: ohne ideologischen, therapeutischen oder missionarischen Ton, dafür mit Humor, Tiefe, Kenntnis, Verspieltheit und Liebe. Wow!”
~ Johanna

 

 

Hinweis.

Bitte beachte,  dass meine Methoden keine Therapieform sind und keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie ersetzen.

Sie ermöglichen jedoch die wohltuende und heilsame Wirkung von Sprache, Bewegung, Meditation, Achtsamkeit, kreativem Selbstausdruck und tiefer Verbundenheit.

Voraussetzungen für deine Teilnahme sind psychische Stabilität und die Bereitschaft und Fähigkeit zur Eigenverantwortung.

Foto Frau und Baum: shutterstock

 

© Laya Commenda 2020| Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz