WORKSHOP

Die geheime Macht der Intuition

 

Samstag, 21. Mai 2016, 14 – 17 Uhr

yogalounge Linz

mit Laya Commenda & Monika Laschkolnig

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand sein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener verehrt und das Geschenk vergessen hat.

~ Albert Einstein

Jeder von uns verfügt über Intuition, die innere Stimme.

Wenn du dich mit Hilfe deiner Intuition entwickelst, wird das eine echte und dauerhafte Transformation hervorrufen, da es im Einklang mit deinem Herzen geschieht. Es wird keine inneren Widerstände und keine Selbst-Sabotage geben. Du wirst in deinem Tempo deinen persönlichen Weg gehen, da du spürst, was für dich individuell richtig ist.

Heutzutage empfinden viele Menschen Ungewissheit, wie man die Verbindung zwischen Beruf, Karrierewunsch, Familienleben, erfüllter Partnerschaft und demm Bedürfnis nach Spiritualität und Selbsterkenntnis herstellen kann. Die Fähigkeit die Intuition effizient in allen Aspekten des täglichen Lebens einzusetzen führt genau zu der gewünschten Balance und Sicherheit, da man beginnt, sich selber mehr zu vertrauen. Das führt zu der Erfahrung, dass man sich immer auf die eigene innere Stimme und die “inner guidance”, die innere Führung, verlassen kann.

Deine Intuition ist die Sprache deiner inneren Weisheit.

Du denkst, du hast wenig oder gar keine Intuition? Wir können dir versichern, dass du sie hast. Jeder hat sie, jeder ohne Ausnahme. Das ist unser sechster Sinn. Viele haben aber leider verlernt, auf ihn zu hören.

Deine innere Stimme, deine Intuition, ist eine Ausdrucksform deines höheren Selbst.

Du bist es wert, zu lernen, deine innere Stimme zu erkennen und zu respektieren, und deine Intuition in allen Bereichen deines Leben zu integrieren.

Stelle dir vor, dass Du ein freudvolles, kraftvolles Leben führst, Wünsche Deines Herzens erfüllst.

Stell dir vor, dass du anerkannt hast, dass du es wert bist und danach zu leben.

Stell dir vor, dass du zwischen der Stimme deines Egos und der Weisheitsstimme deines Spirits unterscheiden, und so viele zu Leid führende Tendenzen deines Egos vermeiden kannst.

Wäre es nicht wünschenswert, so zu leben? Es ist möglich – Deine Intuition ist der Schlüssel dazu.

In diesem 3-stündigen Workshop 

lernst du, zwischen deiner Intuition und der Stimme deines Egos zu unterscheiden

erinnerst du dich, wie es sich anfühlt, wenn man die eigene innere Stimme hört

bekommst du Zugang zu deiner inneren Weisheit

lernst du, dich deiner inneren Führung als Quelle für gute Entscheidungen zu öffnen

erfährst du, wie du sie danach immer aktiv nutzen kannst

Ablauf und Methoden:

  • Im Workshop lernst du, wie du mit einfachen Bewegungs- und Atemübungen ganz schnell vom Kopf in den Körper kommen kannst.
  • Du lernst Yoga-Übungen kennen, die dein drittes Auge stärken, dein Tor zur Intuition.
  • Du erfährst, wie du zwischen der Stimme deines Ego und der Stimme deines Spirits unterscheiden kannst.
  • Mit theoretischen Inputs und praktischen Übungen lernst du, wie du ein “Chakra Selfreading” durchführen und dich mit deiner Intuition und deiner inneren Führung verbinden kannst.
  • Du lernst, deine Schwingungsebene zu erhöhen und äußere Zeichen richtig zu interpretieren.
  • Zum Abschluss gibt es eine Tiefenentspannung, die dir hilft, das Erfahrene und Gelernte abzuspeichern und zu integrieren.

Intuition ist unser sechster Sinn. Wir alle sind mit dieser Gabe geboren worden, aber viele haben verlernt, sie zu benutzen. Jetzt ist die Zeit, sie wieder effektiv ins Leben zu integrieren!

Workshop-Leitung:

Monika Laschkolnig
Monika Laschkolnig

Monika Laschkolnig

ist Autorin des Buches „1 Question That Can Change Your Life!“, das 2012 auf amazon.de Bestseller-Status erreicht hat.

Monika ist einerseits Intuitive Guide  und spirituelle Mentorin, andererseits als Pädagogin und Geschäftsfrau tätig und Mutter zweier Kinder. Seit 2001 leitet sie eine pädagogische Organisation mit über 5.000 SchülerInnen österreichweit.

Zehn Jahre lang war sie Repräsentantin des International Council for Self-Esteem in Österreich,  im Moment ist sie auch als Mitglied des Board of Directors der Association For Transformational Leaders in Europe tätig.

Monika lebt nach dem Motto „Heart in heaven, feet on earth“.

Sie ist im Leben gut etabliert und vernetzt, bringt aber ihre Intuition und ihren Spirit in alles ein, was sie unternimmt.

Mehr über Monika auf www.MonikaLaschkolnig.com

Persönliche Worte von Monika

Ich bin  “natürlicher Intuitiv”, das heißt intuitiv veranlagt und hellsichtig. Ich helfe Menschen, ihren sechsten Sinn, die Intuition, zu entwickeln und in verschiedenen Bereichen des Lebens anzuwenden. Für diese Arbeit wurde ich in Europa, Indien und in den USA ausgebildet.

Geboren als Indigo-Kind, habe ich meine psychischen und hellsichtigen Fähigkeiten unterdrückt, um unter Gleichaltrigen nicht hervorzustechen. Ich habe dann fast 30 Jahre lang buddhistische Meditation praktiziert und mit verschiedenen Energietechniken gearbeitet. In den letzten Jahren habe ich mich einer tiefgreifenden umfassenden Schattenarbeit unterzogen, um meine Fähigkeiten wieder offen zu legen.

Meine Ausbildung bezeichnet mich als eine zertifizierte 6-Sensory Lehrerin und Gelehrte der Intuition. Meine Seminare, Readings, Mentorings und beratenden Begleitungen führen meine Klienten zu persönlichen Durchbrüchen, hin zu erweitertem Potential, gesteigertem Selbstwert und ihrem authentischen Selbst und bringen diese in Verbindung mit ihrer inneren Stimme, ihrem Spirit.

Es macht mir große Freude zu sehen, wie Menschen ihre innere Stimme entdecken und fähig werden, sie von der Stimme ihres Ego zu unterscheiden, wie sie lernen, ihr authentisches Selbst zum Vorschein kommen zu lassen und in Harmonie mit ihrem Spirit ihr Leben erfüllter und glücklicher zu führen.

Ich freue mich schon, dich im Workshop kennenzulernen!

Monika Laschkolnig
Laya Commenda

Laya Commenda

war nach ihrem naturwissenschaftlichen und ihrem Journalismus-Studium zunächst als Wissenschaftsjournalistin tätig.

Danach erforschte sie viele Jahre lang die Weisheit des Körpers und die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele. Sie ist Yogalehrerin, Tanz- und Bewegungspädagogin und absolvierte eine Ausbildung als ImpulsStrömen Practitioner.

Layas Buch “Auf der Reise zu mir” erschien 2012. Sie hat die Methode des “Intuitiven Schreibens” entwickelt, arbeitet als Autorin, leitet ihr eigenes Yogastudio, und ist Mutter eines Sohnes.

Layas Anliegen ist es, die Welt der Wissenschaft und die Welt der Spiritualität zu vereinen. Sie forscht nach Wegen, um Verstand und Gefühl in Einklang zu bringen

Mehr über Laya auf www.layacommenda.com

Persönliche Worte von Laya

Durch meine naturwissenschaftliche Ausbildung war ich früher oft mehr im Kopf als im Körper zuhause. Der Weisheit meines Körpers und der Stimme meiner Intuition zu vertrauen, lernte ich erst, als ich mich mit der spirituellen Dimension meines Lebens verband und der inneren Führung überließ.

Schon als Kind war ich hochsensibel und nahm wahr, was andere fühlten, dachten und empfanden. Früher war ich aber völlig überfordert von all den Informationen, die auf mich einströmten, und konnte nicht unterscheiden, was zu mir gehörte und was von außen in mich eindrang. Durch Energie- und Körperarbeit lerne ich immer besser, zu unterscheiden und mich nötigenfalls auch zu schützen, abzugrenzen.

Intuition hat für mich viel mit Körperweisheit zu tun. Oft zeigt sich die weise innere Stimme durch ein Gefühl im Bauch, einen leichten Schauer auf der Haut, ein Frösteln oder eine Hitzewallung. Wenn wir lernen, auf diese Signale zu achten, erhalten wir ungemein hilfreiche Informationen für wichtige Entscheidungen und allgemein für den Weg, den wir im Leben einschlagen wollen.

Sich mit der eigenen Intuition zu verbinden, bedeutet für mich aber auch Rückverbindung zur Weiblichkeit! Denn ich erlebe Intuition als starke weibliche Kraft.

Als Yogalehrerin und Lehrerin für Intuitives Schreiben begleite ich Menschen auf ihrem Weg in Leben  frei von antrainierten Verhaltensmustern, Konditionierungen und negativen mentalen Endlosschleifen. Ich gebe mit großer Freude und Leidenschaft weiter, was ich selbst lernen durfte, und was mich in meinem tiefen Transformationsprozess hin zu Freude und Leichtigkeit unterstützt hat.

Ich freue mich auf die Begegnung mit dir und das gemeinsame Lernen und Erforschen im Workshop!

Workshop-Beitrag:

€ 50,–

inkl. 20% MWSt. Sozialpreis auf Anfrage!

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.

Yogamatten, Decken etc. sind vorhanden!

 

Z

Ort und Zeit:

Samstag, 21. Mai, 14 – 17 Uhr

yogalounge Linz

Landstraße 84, 4020 Linz

Infos und Anmeldung:

Email: info@yogalounge.at

Tel: 0680 / 10 77 160

oder per Anmeldeformular

 

Wir freuen uns auf dich!

Anregend wie der erste Schluck Kaffee.
Wohltuend wie die Morgensonne.
Nährend wie eine Umarmung.
 

Jeden Sonntagmorgen ein GOLDSTÜCK in deinem Postfach! 

Heyho, das hat geklappt :-) Schau gleich in dein Email-Postfach und bestätige deine Anmeldung!