[Lies das]: “Yoga-Coaching” von Ulrike Reiche

Jul 14, 2017

“Vor Jahren fragte mich ein Freund, was eigentlich der besondere Nutzen des Yoga sei”, schreibt Ulrike Reiche in der Einleitung zu ihrem Buch Yoga Coaching –  Der Weg zu einem gesunden Lebensstil. “Heute würde ich kurz und knapp sagen: Yoga befreit zum Leben!”

In der systemischen Arbeit, so Ulrike Reiche, spricht man vom “Sprung ins eigene Leben”, wenn jemand im Einklang mit sich selbst und der Welt handelt.

Genau hier begegnen sich Yoga und Coaching: Yoga gibt uns die Freiheit, den Sprung ins eigene Leben zu wagen.

Yoga gilt als Königsweg, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Die modernen Wissenschaften belegen immer eindeutiger, wie körperliche Haltung und Bewegung unsere Gehirnstrukturen und Denkmuster beeinflussen. Um diese Wechselwirkungen zu berücksichtigen, ist es sinnvoll, körperorientierte Methoden in Beratungs- und Therapieprozesse einzubinden.

Yoga Coaching ist weit mehr als das bloße Nebeneinander von Yoga-Praxis und Coaching – es ist “ein Coaching-Konzept, das die sinnliche Wahrnehmung, Gefühle, und Gedanken miteinander verknüpft und es dem Coachee erlaubt, sich vollständig zu erfahren, sein inneres Erleben zu beobachten und sich seiner selbst, insbesondere der ihn leitenden inneren Landkarte und spirituelle Erkenntnisse eingeschlossen, bewusst zu werden.”

Eigentlich, so die Autorin, komme man im Coaching an spirituellen Aspekten gar nicht vorbei. Die Aufgabe des Coaches sei es, die Lernprozesse des Coachees zu beschleunigen und ihm blinde Flecken bewusst zu machen: “Das Ziel ist, dass der Coachee schneller an die zu knackenden Themen gelangt und der Kreislauf der sich ständig wiederholenden Erfahrungen durchbrochen wird.” Denn viele Menschen zögen es vor, die Vergangenheit unreflektiert hinter sich zu lassen, so dass sich Denk- und Verhaltensmuster wiederholen – so lange, bis die Lektion verstanden wurde.

Die Grundlage für Ulrike Reiches Coaching-Ansatz ist das Chakra-Modell, das als Landkarte für Coaching-Fragen und die dazu passenden Yoga-Übungen und Meditationen dient.

Yoga-Coaching ermöglicht auch eine besondere Form des Self-Coachings, da durch die Yoga-Praxis der Geist darauf trainiert wird, die eigenen Wahrnehmungen und Gedankengänge zu beobachten.

Ein hochinteressantes Buch, das sowohl Yogalehrenden als auch (systemischen) Coaches eine Menge Hintergrundwissen, aber auch viele praktische Tools an die Hand gibt!

Urlike Reiche: Yoga-Coaching: Der Weg zu einem gesunden Lebensstil

 

Big wild love, Laya

Titelfoto: Shutterstock

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen!

Laya Commenda Coaching

Ich bin Laya Commenda.
Ich unterstütze Frauen dabei, innere Freiheit zu finden, Ängste, Zweifel und Blockaden zu überwinden und endlich das Leben zu leben, das ihrem wahren Wesen entspricht - mit den besten Tools und Techniken aus Positiver Psychologie, Schreibtherapie und Embodiment.