GEFÜHLE, LEBENSLUST UND KREATIVITÄT – Dein zweites Chakra heilen

Jan 28, 2019

Ein starkes zweites Chakra

Stell dir vor, du würdest das Leben in vollen Zügen und mit allen Sinnen genießen.

Stell dir vor, du würdest all deine Gefühle liebevoll annehmen, durch dich hindurchfließen lassen und authentisch ausdrücken.

Stell dir vor, du würdest dich dem Fluss des Lebens voller Vertrauen hingeben, deine Sexualität ungehindert genießen, und deine Kreativität lustvoll ausleben.

Stell dir vor, du könntest dich in Beziehungen ganz fallen lassen, die Kontrolle abgeben und dich dennoch sicher fühlen.

So fühlt es sich an, ein freies, heiles und starkes zweites Chakra zu haben! 

Exzesse und Defizite

Eine Blockade im zweiten Chakra kann sich durch einen Exzess oder ein Defizit zeigen.

Hast du Angst vor Veränderungen und vermisst du Begeisterung und Leidenschaft in deinem Leben? Hast du kaum Lust auf Sex? Fällt es dir schwer, dich zu vergnügen und dir Luxus zu gönnen? Findest du keinen Zugang zu deiner Kreativität?  Dann weist alles auf ein Defizit im Sakralchakra hin.

Neigst du zu Suchtverhalten? Verstrickst du dich in deine Dramen, neigst zu Stimmungsschwankungen und lässt  dich von deinen Gefühlen überschwemmen? Verlierst du dich in Beziehungen, so dass die Grenzen zwischen “Ich” und “Du” verschwimmen?  Dann weist alles auf einen Exzess im Sakralchakra hin.

Dein Sakralchakra heilen

Dein Schlüssel zu innerer Freiheit liegt darin, dein Sakralchakra zu heilen, deine Gefühle zuzulassen, mit dem Leben zu fließen und Raum für Genuss und Sinnlichkeit zu schaffen.

Dazu gibt es viele Möglichkeiten – hier sind einige davon:

Affirmationen

  • Ich genieße mein Leben mit allen Sinnen.
  • Ich lasse meiner Kreativität freien Lauf.
  • Fülle strömt in mein Leben.
  • Ich lebe mit Begeisterung und heiße Veränderungen willkommen.
  • Ich sage Ja zu meiner Schöpferkraft.

Bewegung und Begegnung

  • Genieße Bewegung am und im Wasser
  • Tanze! Egal ob alleine oder mit Partner.
  • Besuche kreative Seminare, Kurse oder Workshops

Ernährung

  • Nimm reichlich hochwertige Öle und gesunde Fettsäuren zu dir
  • Iss Avocados, rohe Nüsse und Samen
  • Genieße süßliche Lebensmittel wie Karotten, Kürbis, Süßkartoffeln, Mangos, Orangen, …
  • Verwöhne dich hin und wieder mit einem Stück Schokolade oder einem Glas Wein
  • Veredle  deine Speisen mit echter Vanille

Avatar und Schatten

Der Avatar (Arechtyp, Alter Ego) des zweiten Chakras ist die Lebenskünstlerin. Erwecke jenen Anteil in dir, der die Sinnesfreuden des Lebens genießt, der sich dem kreativen Flow hingibt, und der vor Lebensfreude nur so sprüht!

Der Schatten (Dämon) des zweiten Chakras ist die Schuld. Befreie dich von deinen Schuldgefühlen und lade Leichtigkeit in dein Leben ein!

 

Big, wild love

Laya

PS:
Hier geht’s zum Chakra-Test “Was blockiert dich?”

FOLGE DEM STERN!

Das einzigartige Rauhnächte-Programm

Anmeldestart: 1. Dezember

You have Successfully Subscribed!